Der Berg ruft !

Liebe Besucher und Gäste auf dem Kienberg,

Wir heißen Sie herzlich Willkommen in 320m Höhe auf dem Kienberg und in unserer Gaststätte Jagdhof Kienberghaus.

Im Herzen von Thüringen mit wohl einer der schönsten Aussichten auf Uhlstädt, das Saaletal, den Thüringer Wald und den Rennsteig begrüßen wir Sie recht herzlich und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Das Kienberghaus wurde 1889 erbaut und als kleine Schutz- und Wanderhütte im Jahre 1890 eingeweiht. Zur damaligen Zeit hieß der Kienberg noch Wilhelm-Friedrich-Höhe. Am 2.9.1888 wurde ein Denkmal zur Erinnerung an Kaiser Wilhelm I. und Friedrich III. in Gestalt eines Obelisken enthüllt.

kienberghaus

Der schönste Platz ist auf dem Kienberg oben,

wer einmal oben war, weiß es zu loben.

Die schöne Luft, das gute

Bier und auch das Essen

wird jeder, der hier war nicht vergessen.

Drum hoffen wir, dass es noch schöner werde

auf diesem wunderbaren Fleckchen Erde.

Ein jeder, der eingeht und aus,

soll helfen zu verschönern dieses Haus. 

Viel Müh hat’s gekostet als wir bauten,

dies glich sich aus als wir hinunterschauten.

Sei nun noch oft hier oben schön Getümmel,

bei guter Laune ist man hier im Himmel.

Die Namen derer, die hier gearbeitet haben,

sind alle im Mauerwerk vergraben.

Wenn die Natur sollt das Mauerwerk vernichten,

der Inhalt einer Flasche wird der Nachwelt dann berichten.

(Karl Sonnefeld – 1966)